Der Schuster trägt immer die schlechtesten Schuhe

Das oder auch der Blog /blɔg/ oder auch Weblog /ˈwɛb.lɔg/ (Wortkreuzung aus engl. Web und Log für Logbuch) ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger, international auch Weblogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt.

Häufig ist ein Blog eine chronologisch abwärts sortierte Liste von Einträgen, die in bestimmten Abständen umbrochen wird. Der Blogger ist Hauptverfasser des Inhalts, und häufig sind die Beiträge aus der Ich-Perspektive geschrieben. Das Blog bildet ein Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen, je nach Professionalität bis in die Nähe einer Internet-Zeitung mit besonderem Gewicht auf Kommentaren. Oft sind auch Kommentare oder Diskussionen der Leser über einen Artikel möglich. Damit kann das Medium sowohl dem Ablegen von Notizen in einem Zettelkasten, dem Zugänglichmachen von Informationen, Gedanken und Erfahrungen, etwas untergeordnet auch der Kommunikation dienen, ähnlich einem Internetforum.

(Quelle: Wikipedia)

 

Klingt ziemlich langweilig, oder? Dabei  kann es so spannend sein. Was wir unserenKunden immer wieder predigen, ist: „Schreibt regelmäßig!“ Umso idiotischer, dass wir uns selbst nicht an unsere Ratschläge halten. Aber wie sagte ein Kunde mal zu uns? „Der Schuster trägt immer die schlechtesten Schuhe“. Nun unsere sind in der Tat ziemlich ausgelatscht, deshalb haben wir uns auch mit dem Relaunch unserer Website fest vorgenommen, Euch hier regelmäßig mit Infos zu tatenreich, unserer Passion, unseren Erfahrungen, Interessantem zu unserem deutschen Sprachschatzund Tipps & Trends zu erfreuen.

Erhaltet einen Einblick in die Tools und Must-knows eines Marketingprofis. Lernt, übt, setzt um und gebt uns FEedback. Lasst uns hier den größtmöglichen Spaß, die notwendige Ernsthaftigkeit und unsere Leidenschaft kreatives Marketing unter einen Hut bringen.

Viel Spaß beim Lesen und Mitmachen wünschen

Melanie, Dina und Stephan